Laborwerte

In dem Befunde-Fenster sehen Sie jeweils die Laborwerte des Patienten einer Laborgruppe. Über die Optionsflächen rechts unten wählen Sie die gewünschte Laborgruppe aus. Die Befunde werden Ihnen in Feldern angezeigt. Haben Sie über das Menü Bestände/Laborwerte-Einheiten und Normwerte bestimmte Alarm- grenzen für die Parameter eingestellt, so werden diese bei über- oder unterschreiten in Rot dargestellt. Mittels den Pfeil-Schaltflächen blättern Sie durch die Laborbefunde. Die Schaltfläche "bearbeiten" ermöglicht das Editieren der Laborwerte. Über die Schaltfläche "Drucken" erstellen Sie eine Liste aller Laborwerte der gewählten Laborgruppe. Über das Modul LDT-Import lassen sich die Parameter sehr komfortabel direkt aus Ihrem Labor einlesen. Das erspart Ihnen lästiges "Eintippen" der Werte!